Rettet den Schulpark von Kitzbuehel!

Reaktionen im Netz & in den Medien:

ZUR PRESSELISTE

Kommentare zur Online-Petition

Online-Petition (Frist am 11.02.2011 abgelaufen)

Die Diskussionen rund um den Verkauf und um den Neubau der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel sind spätestens seit der Gemeinderatswahl 2010 publik wie nie.
Was die werten Herrn Politiker aber jetzt dazu bewegt, UNSEREN geliebten Schulpark zwischen der Volksschule und dem Marienheim als Standort für die neue Bezirkshauptmannschaft zu verwenden, stößt bei vielen Kitzbühelerinnen und Kitzbühelern bereits auf Gegenwehr.

der Schulpark von Kitzbühel - bald nur mehr ein Haufen Beton?

der Schulpark von Kitzbühel – bald nur mehr ein Haufen Beton?

„Auf der Suche nach einem neuen Standort für die Bezirkshauptmannschaft ist das Land nun auf den Schulpark gestoßen. In Kitzbühel formiert sich schon der Widerstand. “
Quelle: tt.com

Ich rufe deshalb auch in Namen aller Einwohner, Touristen und Freunde der Stadt auf, sich zu wehren und ein Zeichen zu setzen, damit nicht eine der letzten Grünanlagen im Herzen von Kitzbühel verschwindet.

 

Veröffentlicht von Christoph

Gebürtiger Kitzbüheler, wohnhaft in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.